Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  

Kunstspur Hoher Fläming (2006)

Die Kunstspur Hoher Fläming war als regionaler Wettbewerb konzipiert und richtete sich sowohl an Laien als auch an professionelle Künstler. Sie war auch als heimlicher Probelauf für den später eröffneten größeren Kunstwanderweg gedacht. Die Probe erwies sich als echter Überraschungserfolg. Zur Vernissage am 11.06.06 strömten die Besucher in großer Zahl und auch danach war der Weg vielbegangen. Nur zwei Sommer lang schlängelte sich die Kunstspur von 2006 bis 2007 durch ein Gebiet, das wie der Hohe Fläming im Westentaschenformat erscheint: Blumenwiesen mit Schafen, Kiefernwälder, Hügel mit berückender Aussicht, Acker- und Dorfränder – alles auf nur 30 Minuten Fußmarsch zu erleben!
Auf dem 2,5km langen Rundwanderweg bei Hagelberg haben 8 Künstler/Künstlergruppen aus dem Fläming ihre Arbeiten ausgestellt. Die meisten Kunstwerke waren vergänglich konzipiert und so sind heute nur noch drei Objekte (teilweise) vorhanden.

 
Logo Tourismusverband Fläming

Kontakt zum
Naturparkzentrum
Mo-So 9-17 Uhr geöffnet
Tel. 033848 60004
E-Mail: info@flaeming.net

 

Veranstaltungssuche

 
 

Wettervorhersage für Bad Belzig

AktuellSonnig29 °C

Fr. 23.08.2019Sonnig15/27 °C

Sa. 24.08.2019Teilweise sonnig18/27 °C

So. 25.08.2019Teilweise sonnig18/27 °C

Webcam

Aktuelles Wetterbild aus Raben

Führung per Audioguide

Eine amüsante aber auch informative Führung über den Kunstwanderweg kann man jetzt per Audioguide erleben. Mit einem kleinen Mini-Computer ausgestattet können Wanderer und Kunstfreunde den 17 Kilometer langen Parcours erkunden und erfahren so Interessantes und Kurioses über die Region.

Wo Sie die Audioguides ausleihen können, erfahren Sie hier.

Rufbus und Burgenbus

Von Mai bis Oktober verkehrt an Wochenenden entlang des Kunstwanderweges ein Rufbus des Bürgerbusvereins Hoher Fläming, der Wanderer, denen die gesamte Strecke zu lang ist, zurück zu den Bahnhöfen Bad Belzig und Wiesenburg/Mark bringt.
Und in der Saison verkehrt fünf Mal am Tag die Burgenlinie, die die drei Flämingburgen in Bad Belzig, Raben und Wiesenburg verbindet.

Weitere Infos zu den Buslinien erhalten Sie hier.

Zum Download: Kunstwanderweg, der Film 

Uwe Schmiade hat in einem dreiminütigem Film seine Eindrücke vom Kunstwanderweg zusammengefasst.

Hier können Sie sich den Film als .wmv-Datei herunterladen (10 MB)