Zwei Kunstwerke wieder wie neu!

Wir staunten nicht schlecht, als wir die Meldung von Besuchern bekamen, dass am Kunstwerk "Ein Wasserfall für den Fläming" eine der 7 m hohen Pumpen samt Mast fehlte. Leider war dies kein schlechter Scherz, sondern traurige Wahrheit. Glücklicher Weise war noch eine baugleiche Schwengelpumpe erhältlich, so dass in Absprache mit den beiden Künstlern Frank Nordiek und Wolfgang Buntrock, das Kunstwerk wieder komplettiert werden konnte. Die Kosten für die Wiederherstellung betrugen rund 2.100 Euro.

Noch unerfreulicher war die Beschädigung des Kunstwerks "Unverhoffte Begegnung zweier Wanderstiefel mit der Großen Rummel - Lob der Wanderschaft", das am Ortsausgang von Wiesenburg steht. Bereits zum zweiten Mal wurden die bunten Acrylstäbe abgebrochen und die Stele zerkratzt. Damit zumindest die Zerstörung der Stäbe nicht wieder passieren kann, haben sich die beiden Künstler Ushi F und Walter Gramming dazu entschieden, die Stäbe so weit zu kürzen, dass sie nicht mehr abgebrochen werden können. Traurig, dass diese Maßnahme nötig wurde. Die Reparatur schlug mit rund 750 Euro zu Buche.

Wir danken dem Landkreis Potsdam-Mittelmark für die finanzielle Unterstützung bei den Reparaturen.

 
Logo Tourismusverband Fläming

Kontakt zum
Naturparkzentrum
Mo-So 9-17 Uhr geöffnet
Tel. 033848 60004
E-Mail: info@flaeming.net

 

Veranstaltungssuche

 
 

Wettervorhersage für Bad Belzig

AktuellBewölkt10 °C

Di. 24.10.2017Bewölkt11/13 °C

Mi. 25.10.2017Bewölkt11/16 °C

Do. 26.10.2017Bewölkt9/14 °C

Webcam

Aktuelles Wetterbild aus Raben

Führung per Audioguide

Eine amüsante aber auch informative Führung über den Kunstwanderweg kann man jetzt per Audioguide erleben. Mit einem kleinen Mini-Computer ausgestattet können Wanderer und Kunstfreunde den 17 Kilometer langen Parcours erkunden und erfahren so Interessantes und Kurioses über die Region.

Wo Sie die Audioguides ausleihen können, erfahren Sie hier.

Rufbus und Burgenbus

Von Mai bis Oktober verkehrt an Wochenenden entlang des Kunstwanderweges ein Rufbus des Bürgerbusvereins Hoher Fläming, der Wanderer, denen die gesamte Strecke zu lang ist, zurück zu den Bahnhöfen Bad Belzig und Wiesenburg/Mark bringt.
Und in der Saison verkehrt fünf Mal am Tag die Burgenlinie, die die drei Flämingburgen in Bad Belzig, Raben und Wiesenburg verbindet.

Weitere Infos zu den Buslinien erhalten Sie hier.

Zum Download: Kunstwanderweg, der Film 

Uwe Schmiade hat in einem dreiminütigem Film seine Eindrücke vom Kunstwanderweg zusammengefasst.

Hier können Sie sich den Film als .wmv-Datei herunterladen (10 MB)